Dr. med. Simone Kanis, Fachärztin für Chirurgie, Ärztin in Weiterbildung

 

Ich wurde 1974 in Ludwigshafen am Rhein als Jüngstes von vier Kindern geboren.

Meine Kindheit und Schulzeit verbrachte ich in Ludwigshafen am Rhein. Die Schulbildung schloss ich 1993 mit dem Abitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium ab.

Im gleichen Jahr begann ich mein Medizinstudium an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Höhepunkt des Studiums war das viermonatige, chirurgische PJ-Tertial in Paris am Hôpital Bicêtre 2000. Das Studium beendete ich 2001 mit dem 3. Staatsexamen.

Parallel zum Studium begann ich meine Promotion auf dem Gebiet der Gynäkologie an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg, welche ich 2003 erfolgreich abschloss.

Die klinische Weiterbildung im Fach Chirurgie begann 2001 am Städt. Krankenhaus Frankenthal. 2003 wechselte ich in das St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen. Ab 2007 arbeitete ich dann in der allgemein- und gefäßchirurgischen Abteilung des Klinikum Bremen-Nord. Meine Facharztprüfung für Allgemeine Chirurgie legte ich im  Februar 2011 erfolgreich ab.

Parallel zur klinischen Tätigkeit absolvierte ich ein weiterbildendes Studium zum Thema „Palliative Care“ an der Universität Bremen in den Jahren 2009/10. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erlangte ich die Zusatzqualifikation „Consultant of Palliative Care“.

2012 wechselte ich von der Chirurgie in die geriatrische Abteilung des Klinikum Bremen-Nord. Ich unterstützte dort den Aufbau eines alterstraumatologischen Zentrums. Nach dreijähriger Tätigkeit erhielt ich nach erfolgreicher Prüfung im Mai 2016 die Zusatzbezeichnung Geriaterin.

Zum Jahresende 2018 werde ich meine Weiterbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin abgeschlossen haben.

Ab 01.01.2019 werde ich als Oberärztin in der Geriatrie im Klinikum Bremen Ost tätig sein.